Zusammenarbeit: info@life-globe.com
Seitensuche
Autovermietung – Suchen, vergleichen & buchen → Vergleichen Sie 500 Unternehmen in mehr als 10.000 Filialen. Garantierter bester Preis

Barceloneta, Barcelona (La Barceloneta)

La Barceloneta oder La Barceloneta ist ein beliebtes Meeresgebiet Altstadt von Barcelona.

Der Stadtteil Barceloneta hat eine fast dreieckige Form und ist ein Küstengebiet, das sich entlang der Küste erstreckt, die an den Hafen von Vell grenzt, das historische Viertel von La Ribera auch die Altstadt von Barcelona und der Hafen von Olympique (Port Olímpic).

Bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts war La Barceloneta praktisch ein unbewohntes Gebiet. Lokale Fischer waren die ersten, die diesen Teil von Barcelona häufig besuchten, obwohl die Meeresbedingungen sehr unzuverlässig waren. Im Jahr 1754 begann der Bau der ersten Häuser auf dem alluvialen Land für die Bewohner des Viertels Ribera, die im Zuge des Baus der Zitadelle von Barcelona umgesiedelt wurden.

Heute ist Barceloneta ein lebhaftes Touristen- und Wohngebiet, ohne das es unmöglich ist, sich das moderne Aussehen der Stadt Barcelona vorzustellen.

Das moderne Barceloneta ist ein gefragter Küstenort mit guter Infrastruktur, Stränden und Hotels, einer Fülle von Cafés und Restaurants, einem Park, einem Markt, einem Museum und einigen Sehenswürdigkeiten.

Strände von Barceloneta

Innerhalb des Viertels Barceloneta befinden sich 4 Strände, die sich über einen einzigen Strandstreifen erstrecken und sich nahtlos ineinander verlaufen.

Alle Strände sind ziemlich breit und sandig, haben eine ausgezeichnete Infrastruktur. Der Sand ist fein und angenehm zu berühren. Die Farbe des Sandes reicht von hellgrau bis zart-golden. Die Strände werden regelmäßig gereinigt, der Sand ebnet.

Entlang der Strände verläuft eine wunderschöne Promenade, die perfekt ausgestattet ist und sich zum Entspannen, Wandern und Sport eignet. Entlang der Strände gibt es Cafés und Restaurants.

Strand von Sant Sebastià (Platja de Sant Sebastià / Sant Sebastia beach) ist der westlichste Strand von Barceloneta und Barcelona im Allgemeinen.

Das Highlight und die Visitenkarte des Strandes von Sant Sebastià ist das Glassegel, das berühmt ist Das 5-Sterne Hotel W Barcelona bietet eine hervorragende Unterkunft in Barcelona.

Die Aussichtsplattform (Mirador Mediterraneo W) befindet sich in der Nähe des Hotels und bietet einen Blick auf einen Teil der Küste Barcelonas. Es gibt auch einen kleinen Park (Little Park) und den Yachthafen von Marina Vela Barcelona.

Strand von Sant Miguel (Platja de Sant Miquel / Sant Miquel beach) ist sandig, gut ausgestattet und breit.

Die Strandpromenade ist eine der lebhaftesten Uferpromenaden Barcelonas.

Strand von Barceloneta (Platja de la Barceloneta / Barceloneta beach) mit einer Länge von 422 Metern und einer durchschnittlichen Breite von 79 Metern. Dieser Strand ist bei den Gästen der Stadt sehr beliebt.

Strand von Somorrostro (Platja de Somorrostro / Somorrostro beach) - schließt die Kette der Strände von Barceloneta.

Entlang des Strandes von Somorrostro, oberhalb der Meereslinie, gibt es eine Fülle von Cafés und Restaurants, es gibt auch Nachtclubs, Unterhaltungsmöglichkeiten und Casinos in Barcelona. Dieser Strand zeichnet sich durch seine Hauptattraktion und eine der Sehenswürdigkeiten Barcelonetas aus - die moderne Skulptur «Der Goldene Fisch» von Frank Gehry (Peix d'Or) ist das Symbol der Olympischen Spiele 1992.

In der Nähe des Strandes befinden sich zwei moderne Hotels: Das 5-Sterne Sofitel Barcelona Skipper befindet sich nur 100 m vom Strand entfernt und ist Das 5-Sterne-Designhotel Arts Barcelona bietet Blick auf den Strand und den Olympischen Hafen. Mehr über alle Strände von Barcelona...

Hafen von Vell Barceloneta

Die Grenzen des Viertels Barceloneta umfassen auch einen Teil des großen hafen von Barcelona mit einem Yachthafen, der an der Passeig de Joan de Bordó entlang führt.

Heute ist es ein Ort zum Wandern und Entspannen.

Museen und Sehenswürdigkeiten Barceloneta

Museum für Geschichte Kataloniens (History Museum of Catalonia), 1996 von der katalanischen Regierung gegründet und in einem ehemaligen Hafenlager untergebracht, ist das einzige Gebäude des alten Hafens von Barcelona, das 1881 erbaut wurde und bis heute erhalten ist.

Das Museum enthält eine Dauerausstellung, die die Geschichte Kataloniens von der Antike bis zur Neuzeit, einschließlich der Zeit der Diktatur und der modernen Demokratie, beschreibt. Von der Terrasse des Museumscafés genießen Sie Aussicht auf den Hafen und die Umgebung.

Leuchtturm-Turm oder der Uhrturm (Torre del Rellotge Barceloneta), der sich auf dem Pier der Fischer (Moll de Pescadors) befindet.

Der Leuchtturm wurde 1772 am Fischersteg gebaut und arbeitete bis Mitte des 19. Jahrhunderts. Als der Port modernisiert wurde, war die Verwendung des Leuchtturms veraltet. Um die Hauptbasis zu erhalten, wurde der Turm Mitte des 19. Jahrhunderts in eine Uhr umgewandelt.

Turm von San Sebastian (San Sebastian), 78,4 Meter hoch, ist der Turm der Seilbahn, die Barceloneta mit dem Berg Montjuïc (Festung Montjuïc) verbindet.

Es ist eine gute Option, die Sehenswürdigkeiten von Montjuïc zu besuchen und den Hafen und die Umgebung von der Höhe aus zu erkunden.

Kirche St. Michael am Hafen von Barcelonette (Esglesia de Sant Miquel del Port) befindet sich auf der Plaça de la Barceloneta, in deren Mitte sich eine Laterne mit einem Trinkbrunnen befindet.

Die katholische Kirche wurde als Pfarrei für den neuen Stadtteil Barceloneta konzipiert und zwischen 1753 und 1755 von Juan Martin Kermenio im barocken Stil erbaut.

Barceloneta-Markt (Mercat de la Barceloneta) ist ein kleiner Markt an der Adresse Plaça Poeta Bosca, 1.

Der Mercat de la Barceloneta war aufgrund seiner Lage von Anfang an ausschließlich maritimer und fischereibewirtschafteter Natur und war ein Markt unter freiem Himmel.

Der neue reformierte Markt, der in den Jahren 2005 bis 2007 umgebaut wurde, wurde zu einem kommerziellen, architektonischen und gastronomischen Wahrzeichen des Viertels Barceloneta. Das moderne Projekt hat die ursprüngliche Struktur des Gebäudes beibehalten, das 1884 errichtet wurde (Architekt Antoni Rovira und Trias).

Im Marktgebäude gibt es zwei Bars-Restaurants und einen Supermarkt.

Barceloneta-Park (Parque de la Barceloneta) ist ein riesiger Park mit dem gleichen Namen, der 1996 von Jordi Henrich und Olga Tarraso entworfen wurde.

Der Park befindet sich direkt am Meer, an der Stelle, an der sich das Werk der Firma Catalana de Gas befand, das bis 1989 betrieben wurde.

Derzeit kann man von der nordöstlichen Seite des Parks aus sehen Wasserturm eine Fabrik (Torre de les Aigües), die ein Werk der Moderne von 1905 ist.

Darüber hinaus ist das Casa de la Barceloneta aus dem Jahr 1761 mit einer Backstein- und Steinfassade in Barceloneta bemerkenswert.

Unterkünfte in Barceloneta

Alle Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Hostels usw.) in Barceloneta und Umgebung sehen und buchen Sie hier booking

Wie kommt man nach Barceloneta?

Die U-Bahn-Linie L4 ist der Bahnhof Barceloneta.

Busse: 47, 59, D20, N0, N6, N8, N28, V15, V19.

Die Seilbahn Montjuïc (Funicular de Montjuïc) bringt Sie vom Montjuïc zum Hafen von Vel.

Barceloneta on the map

Nützlich für Reisen

Spenden →
Hinterlasse einen Kommentar ↓
Es hat noch niemand einen Kommentar gepostet.