Zusammenarbeit: info@life-globe.com
Seitensuche
Autovermietung – Suchen, vergleichen & buchen → Vergleichen Sie 500 Unternehmen in mehr als 10.000 Filialen. Garantierter bester Preis

Der Tibidabo-Berg in Barcelona: der Tempel des Heiligen Herzens und der Vergnügungspark

Der Tibidabo-Berg in Barcelona ist der höchste Punkt der Stadt - 512 Meter über dem Meeresspiegel.

Der Gipfel des Tibidabo ist majestätisch mit dem Tempel des Heiligen Herzens geschmückt, der vollständige Name ist Temple Expiatori del Sagrat Cor / Templo Expiatorio del Sagrado Corazon de Jesus, der bereits zu einem der Wahrzeichen Barcelonas geworden ist. Und am Fuße des Tempels, auf dem Gipfel des Berges und teilweise am Hang, befindet sich der gleichnamige Vergnügungspark (Parque de Atracciones Tibidabo).

Auch wenn Sie kein Fan von religiösen Schreinen und Vergnügungsparks sind, lohnt es sich, den Berg Tibidabo in Barcelona zu besteigen.

Erstens sind die Aussichtsplattformen neben dem Tempel und dem Park mit einem atemberaubenden Blick auf ganz Barcelona und die Umgebung sowie das Mittelmeer (das Balearische) Meer ausgestattet.

Aussichtsplattform in der Nähe des Tempels

Aussichtsplattform im Freizeitpark

Zweitens besteht die Kirche des Heiligen Herzens aus einem Ensemble von zwei getrennten Kirchen, in denen sich eine auf der zweiten befindet, mehrere architektonische Stile kombiniert und optisch ein sehr denkwürdiges und interessantes Objekt darstellt.

Vergnügungspark Tibidabo in Barcelona

Der Vergnügungspark Tibidabo hat eine Fläche von 70.000 m2 und ist der erste Vergnügungspark in Spanien und einer der ältesten der Welt. Der Park wurde 1899 erbaut und 1905 eröffnet.

Der Park ist im Sommer voll funktionsfähig. Das Datum der Eröffnung des Parks ändert sich jährlich, aber der Park öffnet ab Anfang Mai seine Pforten für Besucher.

Aber auch außerhalb der Saison gibt es im Park einige Attraktionen, für die Tickets vor Ort an den Parkkassen am Eingang gekauft werden können.

Sie können die genauen Daten und Öffnungszeiten des Tibidabo Parks erfahren, Ihren Besuch planen und ein Ticket für die Sommerzeit kaufen offizielle Website des Parks.

Der Tempel des Heiligen Herzens auf dem Berg Tibidabo in Barcelona

Bei den meisten Touristen, wenn sie den Berg Tibidabo besuchen, ist der Tempel des Heiligen Herzens von besonderem Interesse.

Die Erlösungskirche des Heiligen Herzens Jesu ist die zentrale Struktur auf dem Berg Tibidabo, ein monumentales Ensemble, das den Gipfel des Berges Tibidabo krönt und aus einer römisch-katholischen Kirche und einer kleinen Basilika besteht, in der eine Kirche auf der anderen gebaut wird. Der Bau des Komplexes wurde in mehreren Phasen durchgeführt, von 1886 bis 1961.

Auf dem gleichnamigen Tibidabo-Platz (Placa Tibidabo), am Fuße des Tempels, befinden sich ein Café und eine Tibidabo-Seilbahn.

Zur unteren Krypta führt eine breite Treppe, während der obere Tempel von einer großen Bronzestatue Christi, dem Architekten Enrique Sagnier, gekrönt wird.

Der untere Tempel kombiniert neugotische und klassische Elemente mit einer Reihe von Ornamenten im Stil der Moderne. Es wurde am 18. Juni 1911 eröffnet.

Der obere Tempel wurde zwischen 1915 und 1951 erbaut. Offiziell wurden die Arbeiten für den Bau des Tempels im 1961-Jahr abgeschlossen, als die letzten beiden Türme errichtet wurden. Das Gebäude ist in einem bläulich-grauen Stein gebaut und unterscheidet sich dramatisch von der unteren Krypta.

Von hier aus können Sie die Aussichtsplattform auf dem Dach des unteren Tempels über die Stufen hinaufsteigen und die Aussicht auf Barcelona, die Umgebung und den Vergnügungspark Tibidabo genießen.

Das Innere des unteren Tempels ist in einem einfachen, aber eher luxuriösen Stil gehalten. Der zentrale Teil des Innenraums ist mit einem Mosaik mit drei biblischen Szenen geschmückt.

Auf der rechten Seite des Hauptsaals befindet sich die Kapelle der endlosen Anbetung der Heiligen Eucharistie, in deren Mitte ein Bild des letzten Abendmahls zu sehen ist, ein Werk von Miquel Farré (1947-1949).

Wenn Sie von der zentralen Halle in die linke Tür gehen, gelangen Sie in einen kleinen Saal, von dem Sie zum Aufzug gelangen können. Mit dem Aufzug gelangen Sie auf die Terrasse des Tempels in 538,87 m Höhe und dann zu Fuß über eine Treppe zum Balkon des Tempels, der sich an der Basis der oberen Kuppel (Sockel für die Christus-Statue) auf 564,43 m Höhe befindet.

Der Aufzug ist kostenpflichtig, in der Nähe des Aufzugs befindet sich ein Automat, an dem Sie Tickets kaufen müssen. Die Eintrittskarte kostet 3,50 Euro. Der Automat akzeptiert Papierscheine von 5 und 10 Euro sowie Münzen im Wert von 0,50 Euro Cent, 1 und 2 Euro.

Als nächstes gehen wir in den Aufzug, in dem der Tempelmitarbeiter die Tickets überprüft. Mit dem Aufzug steigen wir auf die offene, kreisförmige Terrasse. Die Aussicht von dieser Terrasse auf Barcelona, die Mittelmeerküste und die Umgebung ist einfach faszinierend.

Ein Blick auf eine weitere Sehenswürdigkeit des Tibidabo-Berges, obwohl es für ein so großes Wort wie «Wahrzeichen» sehr zweifelhaft ist, ist der Torre de Collserola-Fernsehturm. Auf der 10. Etage des Fernsehturms befindet sich ein öffentlicher Aussichtspunkt (560 Meter über dem Meeresspiegel), den Sie mit dem Aufzug erreichen und die Aussicht auf Barcelona genießen können. Die Öffnungszeiten des Aussichtspunktes des Fernsehturms und der Ticketpreis können unter offizielle Website.

Fotos von der Terrasse der Heilig-Herz-Kirche

Weiter zu Fuß, auf den Stufen, steigen wir auf einen weiteren Spielplatz

Dann gehen wir über eine Wendeltreppe zum obersten Aussichtspunkt des Tibidabo-Tempels.

Dieser Spielplatz ist ein offener Balkon mit 360-Grad-Sicht. Vom Balkon genießen Sie den besten Panoramablick auf Barcelona und die Umgebung.

Öffnungszeiten des Aufzugs im Tibidabo-Tempel - täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr.

Öffnungszeiten des Tibidabo-Tempels - täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr.

Wie kommt man zum Berg Tibidabo?

Besuchen Sie Tibidabo mit einer der Touren durch Barcelona

Und auch: mit dem Auto, dem Taxi, der Seilbahn, dem Bus oder auch zu Fuß. Erfahren Sie mehr über alle Möglichkeiten, wie Sie vom Zentrum Barcelonas zum Berg Tibidabo gelangen erfahren Sie hier.

Nützlich für Reisen

Hallo, Leser!

Wir sind eine gemeinnützige Organisation und haben kein regelmäßiges Einkommen. Wir sind ausschließlich von den Lesern, also von Ihnen, auf Bestellungen und Spenden angewiesen. Wenn Sie den Wunsch haben, «Danke» zu sagen und uns zu helfen, können Sie dies auf eine für Sie bequeme Weise tun.

Spenden →
Hinterlasse einen Kommentar ↓
Es hat noch niemand einen Kommentar gepostet.