Zusammenarbeit: info@life-globe.com
Seitensuche
Autovermietung – Suchen, vergleichen & buchen → Vergleichen Sie 500 Unternehmen in mehr als 10.000 Filialen. Garantierter bester Preis

Die Kirche St. Marien in Barcelona (Esglesia de Santa Maria de Montalegre)

Die Kirche Santa Maria de Montalegre ist eine Kirche in der Altstadt von Barcelona, die zum architektonischen Ensemble des Casa de la Caritat (Casa de la Caritat) gehört, in dem sich heute ein Kulturkomplex befindet.

Istrien-Komplex und der Kirche beginnt mit einem Umzug nach Barcelona im Jahr 1362 каноников Gemeinschaft der Nonnen Jungfrau Монталегре oder Freude (da Alegria de L '/ L ' Alegria), die in der Stadt angekommen von Alberg La Conreria in Tiana.

Die Gemeinde hat in Barcelona ein neues Kloster gebaut.

Im Jahr 1593, als der Ordens der Nonnen von Santa Maria de Montalegre «aufgelöst» wurde, wurde das Kloster zum Bischöflichen Seminar Unserer Lieben Frau von Montalegre in Barcelona. In diesen Gebäuden gründete König Karl IV. am 8. Oktober 1802 das Haus der Barmherzigkeit.

Der Bau der Kirche wurde in den Jahren 1901 bis 1902 an der Stelle der alten Kapelle durchgeführt. Die Eröffnung des Heiligtums fand zum Gedenken an das Jahrhundert des Hauses der Barmherzigkeit statt.

Während des spanischen Bürgerkriegs wurde die Kirche beschädigt und als Krankenhaus und Lebensmittelgeschäft genutzt. Dann wurde das Heiligtum restauriert und die Eröffnung fand 1940 statt. Jahrestag der Casa de la Caritat und dem 50. Jahrestag der Kirche wurde 1952 das heutige Presbyterium-Bild von Jaume Busquets-i-Moller aufgestellt.

Heute hat die Kirche ein römisches Kreuz im Plan. Es zeichnet sich durch Rosettenfenster und ein monumentales gewölbtes Portal (Eingang) aus.

Casa de la Caritat es handelt sich um einen renovierten Gebäudekomplex im modernistischen Stil mit einem Innenhof.

In den Räumlichkeiten befindet sich derzeit ein Kulturkomplex, der aus verschiedenen Institutionen besteht.

An der Ecke der Straßen Montalegre und Valldonzella befindet sich ein Steinbild aus dem späten 14. oder frühen 15. Jahrhundert, das als Jungfrau der Freude oder Unserer Lieben Frau von Montalegre bekannt ist.

Praktische Informationen

Eine Kirche und ein ehemaliger Klosterkomplex befinden sich in der Altstadt von Barcelona in der Nähe unterbezirk von El Raval (El Raval), an die Adresse: carrer de Valldonzella, 13, 08001 Barcelona.

Koordinaten der Kirche: 41°23'02.0"N 2°09'57.0"E (41.383889, 2.165833).

Website: montalegre.

Alle Unterkünfte in Barcelona, auch im Stadtzentrum, in der Nähe der Strände und weiter entfernt von diesen, sind möglich sehen und buchen Sie hier booking

Nützlich für Reisen

Spenden →
Hinterlasse einen Kommentar ↓
Es hat noch niemand einen Kommentar gepostet.