Zusammenarbeit: info@life-globe.com
Seitensuche
Autovermietung – Suchen, vergleichen & buchen → Vergleichen Sie 500 Unternehmen in mehr als 10.000 Filialen. Garantierter bester Preis

Strände von Palma de Mallorca. Küste von Palma

Die Stadt Palma de Mallorca oder einfach Palma ist die Hauptstadt der Balearen und die größte Stadt der Insel Mallorca.

Vor allem Palma ist berühmt für seine Sehenswürdigkeiten und das historische Zentrum. Dennoch kann man in der Stadt die Besichtigung interessanter und bedeutender Objekte sowie Spaziergänge durch das Stadtzentrum mit einem Besuch der Strände kombinieren.

Innerhalb der Stadt Palma befinden sich mehrere gute Strände und Erholungsgebiete, von denen einer in der Nähe des Stadtzentrums liegt, sowie der Hafen und die wunderschöne Promenade Paseo Maritimo.

An allen Stränden ist ausreichend Platz, um auf einem persönlichen Strandtuch Platz zu finden.

Strände von Palma. Küste von Palma

Strand von Can Pere Antoni

Im zentralen Teil der Küste von Palma de Mallorca und nahe dem Stadtzentrum befindet sich nur ein Strand - der Strand Platja de Ca'n Pere Antoni, der der zentrale und beliebteste Strand von Palma ist.

Es ist ein kleiner Strand mit einer Länge von 735 Metern, mit einer durchschnittlichen Breite von 15-30 Metern. Am Strand ist feiner heller Sand.

In der Hochsaison am Strand gibt es die notwendige Infrastruktur am Strand: Liegestühle und Sonnenschirme, Urnen und Duschen, Überwachungsdienste und Zugang für Menschen mit Behinderungen. Es gibt einen Strandclub mit Liegestühlen und einem Restaurant.

Entlang des Strandes verläuft eine Promenade. Es gibt Cafés und Restaurants.

Direkt am Strand können Sie in Hotels wie,

- Das Hotel Melia Palma Bay bietet gute Unterkunftsmöglichkeiten in Palma. mit Dachterrasse mit Außenpool und Meerblick;

- apartment Architect mit Pool, Terrasse, Privatparkplatz und kostenlosem WLAN. Mehr über Can Pere Antoni Beach…

Ferienort Playa de Palma

Der Strand von Can Pere Antoni (einschließlich der südöstlichen Spitze des Strandes) verläuft in südöstlicher Richtung durch den langen Küstenkurort Platja de Palma oder Playa de Palma, der wiederum aus mehreren separaten Kurorten und Städten besteht und sowohl der Stadt Palma selbst als auch der Gemeinde Palma de Mallorca als Ganzes angehört.

Der Ferienort Platja de Palma erstreckt sich etwa 10 Kilometer entlang der Meereslinie und erstreckt sich von der östlichen Spitze des Strandes Can Pere Antoni bis zum nordwestlichen Teil die Kurstadt von El Arenal.

Direkt in die Stadt Palma gehören:

- bezirk El Molinar (El Molinar; Es Molinar) ist ein Wohn- und Urlaubsgebiet, dessen Küste durch einen kleinen Yachthafen von Es Portixol und einen 1,6 Kilometer langen Strandstreifen gekennzeichnet ist.

Die Küstenlinie des Gebiets ist durch felsige künstliche Formationen in kleine Strandzonen unterteilt. Der Strandstreifen ist schmal. Am Strand gibt es hellen Sand, an manchen Stellen Steine und Felsformationen. Das Meerwasser ist sauber, die Tiefe ist ziemlich dramatisch. Mehr über El Molinar…

- bezirk Es Col dien Rabassa auch bekannt als Gentilicio (Es Coll d'en Rabassa / Gentilicio) ist ein Wohngebiet, das als der letzte östliche Vorort von Palma gilt.

Die knapp zwei Kilometer lange Küste des Gebiets ist durch mehrere Strandzonen sowie Buchten mit felsigen Küsten mit Zugang zum Meer und einen küstennahen Naturpark gekennzeichnet.

In der Gegend ist der Sandstrand Platja Ciutat Jardí (Platja Ciutat Jardí) bemerkenswert, auf dem während der Strandsaison die notwendige Infrastruktur vorhanden ist. Mehr über das Viertel Gentilicio…

Hinter dem Bezirk Gentilico erstreckt sich ein einziger Streifen auch über andere Erholungsgebiete mit Sandstränden und allen Annehmlichkeiten: Caen-Pastilla und ausgedehnt strand Playa de Palma. Mehr über das Feriengebiet Playa de Palma…

Paseo Maritimo Promenade (Hafen, Promenade)

Der Strand von Can Pere Antoni verläuft in nordwestlicher Richtung entlang der Küste entlang der langen Promenade des Paseo Maritimo.

Die Promenade verläuft entlang des historischen Zentrums von Palma und verläuft weiter südwestlich entlang der Bezirke El Jonquette und Santa Catalina. Traum Armadams, El Terreno und führt bis zum Ende stadtteil Portopi.

Die Gesamtlänge der Promenade beträgt irgendwo 5 200 Meter.

Entlang der Promenade des Paseo Maritimo gibt es keine Strände - die Küste ist von einem felsigen und zum Baden ungeeigneten Ufer sowie der Hafenzone i mit Yachten gekennzeichnet.

An der Uferpromenade: palmen, Rastplätze und ein Radweg, es gibt mehrere Skulpturen (Denkmäler). Lesen Sie mehr über die Paseo Maritimo Promenade…

Cala Major

Cala Mayor (Cala Major) ist ein Wohn- und Touristengebiet, das Teil der Stadt Palma ist und der westliche Teil von Palma relativ zur Küste ist.

Das Gebiet liegt westlich der Küste von der Promenade des Paseo Maritimo.

Die Entfernung vom historischen Zentrum von Palma zum Stadtteil Cala Major beträgt etwas mehr als 5 Kilometer und obwohl Cala Major Teil von Palma ist, gilt sie in ihrer Lage und Bedeutung als ein separates Erholungsgebiet.

Die Küste von Cala Major ist eher durch eine felsige Küste mit kleinen felsigen und kiesigen Grundstücken sowie durch den schönen, gleichnamigen Sandstrand von Cala Major gekennzeichnet.

Dieser Sandstrand-eine Bucht mit allen Annehmlichkeiten in der Hochsaison - wird zu einem sehr beliebten Urlaubsziel auf Mallorca. Am Strand gibt es die notwendige Infrastruktur, es gibt Strandcafés und Restaurants in der Nähe.

Da der Strand Cala Major ausreichend vom Zentrum von Palma entfernt ist, können Sie ihn mit öffentlichen Bussen erreichen, Taxi, Auto oder übernachten Sie in Hotels direkt am Strand:

- 5-Sterne-Hotel Nixe Palace mit Außenpool, Garten, 3 Restaurants und Bar;

- 4-Sterne Hotel Be Live Experience Costa Palma mit einem saisonalen Außenpool, ein Restaurant mit offener Küche, einer Bar und einem Fitnesscenter;

- 4-Sterne-Hotel Be Live Adults Only Marivent mit Pool, Entspannungsbereich und Strandclub.

Sant Agusti

Sant Agusti ist ein kleines Wohn- und Touristengebiet, das den westlichen Rand von Palma relativ zur Küste bildet.

Die 800 Meter lange Küste von Sant Agusti ist von einer felsigen Küste mit kleinen Sand- und Kiesbuchten sowie einem kleinen Sandstrand von Playa Cala Nova und dem gleichnamigen Yachthafen von Cala Nova geprägt. Mehr über das Viertel Sant Agusti…

Nützlich für Reisen

Spenden →
Hinterlasse einen Kommentar ↓
Es hat noch niemand einen Kommentar gepostet.