Zusammenarbeit: info@life-globe.com
Seitensuche

Mailand - Zentrum für Mode und Stil in Italien

25.09.2021

Mailand (Milan, Milano) ist eine Stadt in Italien, die Hauptstadt der Lombardei und die zweitgrößte Stadt Italiens nach Rom.

Mailand gilt als führende Alpha-globale Stadt.

Mailand ist auch attraktiv, weil es seit langem eine der Hauptstädte der Mode und des Designs der Welt sowie ein Zentrum für Mode und Stil in Italien und Europa ist. In Mailand finden ständig internationale Veranstaltungen der Mode- und Designwelt statt.

21.02.2020

In diesem Artikel werde ich mir keine Zeit für die Beschreibungen nehmen, ich werde nur Fotos von den Straßen des historischen Zentrums von Mailand veröffentlichen.

Schließlich sind es Fotos von Straßen, die die Atmosphäre der Stadt, ihr tägliches Leben und ihre Stimmung sowie die Architektur so gut wie möglich vermitteln.

21.02.2020

Die Statue del Dito Medio ist das außergewöhnlichste, skandalöseste und vielleicht das ungewöhnlichste Denkmal in Mailand.

Das Werk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan trägt echte Namen «L. O. V. E.», besser bekannt einfach als «Zeigefinger oder Mittelfinger Cattelan». Abkürzung L. O. V. E. bedeutet «Freiheit, Hass, Rache, Ewigkeit» («Libertà, odio, vendetta, eternita»).

21.02.2020

Mailand ist seit langem die Hauptstadt der Mode und des italienischen Stils, aber neben Luxus-Shopping und Modeschauen gibt es in Mailand viel zu sehen. Die Grundlage für die Sehenswürdigkeiten von Mailand bildet die Verflechtung zahlreicher architektonischer Stile sowie Kirchen, von denen es viele in Mailand gibt.

In diesem Artikel werden wir über die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sprechen, indem wir sie nicht in der Reihenfolge ihrer Bedeutung oder Beliebtheit, sondern in der Bequemlichkeit eines Besuchs anordnen, wenn wir den berühmten Mailänder Dom für den Ausgangspunkt der Routen durch die Stadt nehmen. Dieser Artikel wird auch zum Thema passen: Was Sie in Mailand für 1-2-3 Tage sehen können.

17.02.2020

Die Basilika des Heiligen Ambrosius ist eine der ältesten Kirchen Mailands und befindet sich im historischen Zentrum der Stadt.

Die Basilika wurde in den Jahren 379-386 vom Heiligen Ambrosius errichtet, wo zahlreiche Märtyrer der römischen Verfolgung begraben wurden. Daher wurde die Basilika ursprünglich als Märtyrer-Basilika bezeichnet.

Unter dem Altar befindet sich eine Krypta, in der sich im Silbersarkophag die Überreste von drei Heiligen befinden: Ambrosius, Gervasius und Protasius.

10.02.2020

Mailand ist die Hauptstadt des nördlichen Teils Italiens, ein entwickeltes Touristenziel. Mailand gilt auch als das Zentrum für Mode und Stil in Italien und ist nicht nur für gute Sehenswürdigkeiten, sondern auch für exquisites Einkaufen bekannt.

Da es in Mailand kein Meer gibt, ist diese Richtung zu jeder Jahreszeit gefragt. Darüber hinaus wird es nicht schwierig sein, sowohl aus Russland als auch aus den meisten europäischen Ländern nach Mailand zu kommen.

08.02.2020

Naviglio Grande oder der Canal Grande ist einer der Mailänder Kanäle im Viertel Naviglio.

Der größte, schönste und meistbesuchte Kanal Mailands ist der Naviglio Grande Kanal. Und es ist einer der ungewöhnlichsten Orte in Mailand, im Gegensatz zu anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt kann ein Spaziergang entlang der Uferpromenade des Kanals eine ausgezeichnete Lösung für eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten sein.

07.02.2020

Der Sempione Park in Mailand ist ein großer Stadtpark in der Altstadt von Mailand.

Im Park gibt es viel Grün, Wege zum Wandern sind gebrochen, es gibt Plätze zum Entspannen, Brunnen, Kinder- und Basketballplätze, ein kleines Café. Auch im Park können Sie majestätische Platanen, helle Papageien, einen See sehen, in dem Enten und Schildkröten leben.

Neben seiner Hauptaufgabe - Spaziergänge und Erholung - ist der Park auch für einige berühmte historische Sehenswürdigkeiten bekannt.

06.02.2020

Das Schloss Sforzesco oder das Castello Sforzesco ist eines der wichtigsten Symbole der Mailänder Geschichte. Das Schloss wurde im fünfzehnten Jahrhundert vom Herzog von Mailand, Francesco Sforza, auf den Überresten einer früheren Festung aus dem vierzehnten Jahrhundert erbaut.

Im Laufe seiner langen Geschichte hat das Schloss wiederholt bedeutende Veränderungen erfahren. Im 16. und 17. Jahrhundert war es eine der größten Zitadellen Europas. Heute beherbergt das Schloss von Sforza wichtige kulturelle Einrichtungen und touristische Orte.

04.02.2020

Die Piazza del Duomo ist der wichtigste, meistbesuchte und größte Platz des historischen Zentrums von Mailand.

Der Domplatz markiert das Zentrum der Stadt, sowohl im geographischen Sinne als auch aufgrund der Bedeutung aus künstlerischer, kultureller und sozialer Sicht. Nicht umsonst wird der Dom das Herz Mailands genannt!

Warum ist dieser Platz so berühmt? Um den Platz herum sind die bedeutendsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten nicht nur in Mailand, sondern auch in Italien im Allgemeinen sowie einige der prestigeträchtigsten Gewerbeflächen der Stadt konzentriert.

01.02.2020

Brera ist eines der ältesten Viertel Mailands, das vor allem dadurch attraktiv ist, dass es seit jeher für seine Bohème berühmt ist. Hier befindet sich die berühmte und größte Gemäldegalerie in Mailand, die Pinakothek Brera.

Darüber hinaus finden Sie in den Straßen von Brera viele interessante Dinge, von Schmuck und Büchern bis hin zu Kleidung und Möbeln. Hier, die das Publikum unterhalten, können Straßenkünstler auch eine ungewöhnliche oder mysteriöse Persönlichkeit treffen, die einfach spazieren geht oder mit handgefertigten Produkten handelt, oft mit sehr unverständlichen Produkten.

25.01.2020

Mailand ist die anerkannte Hauptstadt der italienischen Mode und des Stils. Viele kommen nicht nur wegen der Sehenswürdigkeiten und Spaziergänge in der Stadt nach Mailand, sondern vor allem wegen des Luxus- (Luxus-) Einkaufsbummels.

Es gibt ein paar Orte in Mailand, die meisten, die Orte, an denen Sie eine Ansammlung der angesagtesten und teuersten Boutiquen mit den renommiertesten Marken von Kleidung, Schuhen und Accessoires finden.

22.04.2022

Vom Flughafen und dem Zentrum von Bergamo nach Mailand zu erreichen: mit dem taxi / transfer, auto, bus oder zug.

02.05.2022

Vom Flughafen Bergamo ins Zentrum von Bergamo kann man mit dem taxi, transfer, auto oder öffentlichen bussen gelangen.

Zeige 1 bis 14 von 14 (1 Seiten)