Calpe, Spanien (Calp)

  • 06.08.2022
  • Reviews: 0
  • Views: 10606
  • 0

Calp oder Calpe (Calp/Calpe) ist ein beliebter Ferienort, eine Stadt an der Mittelmeerküste, etwas nördlich Benidorm.

Das milde, warme Klima von Calpe trägt zu einer langen Strandsaison bei. Es ist jedoch gut, sich in Calpe zu entspannen, sowohl im Sommer als auch in der Nebensaison.

Urlaub in Calpe

Calpe ist eine sehr interessante Stadt, obwohl sie nicht groß ist, sie ist leicht zu Fuß zu erreichen, aber sie ist vielfältig und zieht zahlreiche Urlauber in der Hochsaison an. Hier sind alle Voraussetzungen für einen komfortablen Strandurlaub geschaffen, es gibt auch viel zu sehen und zu gehen: lange Strände und kleine einsame Buchten, Unterhaltung und Sehenswürdigkeiten: historisch, natürlich und sehr modern, sowie eine Fülle von Cafés und Restaurants. Ein Spaziergang zu einigen der Sehenswürdigkeiten von Calpe kann sowohl ein informativer als auch ein unterhaltsamer Teil des Programms der Urlauber sein.

Ein reiches und abwechslungsreiches Nachtleben kann Calpe nicht bieten, ein Urlaub in Calpe wird eher ruhig und gemessen sein.

Calpe ist auch berühmt für seine Fischrestaurants. Einst ein kleines Fischerdorf, das heute zu einem beliebten Ferienort geworden ist, ist es immer noch berühmt für Restaurants, die frische mediterrane Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten servieren. Eine Fischbörse, die bereits bei Touristen eine Ehre verdient hat, ist ein interessanter Anblick und ist eine der beliebtesten und beliebtesten Aktivitäten unter den Urlaubern.

Wir mochten die Stadt, klein und hübsch, ganz gemütlich und etwas zu Hause. Alles in Calpe ist harmonisch, und der Ifach-Felsen, der 322 Meter über der Stadt thront und die Küste von Calpe in zwei Hälften schneidet, ist von seiner Größe beeindruckend. Am Hang des an den Felsen angrenzenden Hügels befindet sich teilweise die Stadt, und die felsige Klippe selbst geht ins Meer. Übrigens kann man den Felsen erklimmen und es wird sicherlich überraschen, aber wir werden es etwas weiter unten im Text erzählen.

Strände von Calpe

Die Strände von Calpe sind sehr vielfältig, hier gibt es so viele wie 14. Viele von ihnen sind natürlich schwer zu den Stränden für einen komfortablen Strandurlaub zuzuordnen, aber dennoch…

Die beliebtesten, meistbesuchten, zentralen, langen und sandigen Strände von Calpe sind:

Strand von Arenal Bol (Playa Del Arenal-Bol) ist der zentrale Strand von Calpe. Dieser Strand erstreckt sich über 1 200 Meter vom historischen Stadtzentrum bis zum Fuße des Ifach-Berges und wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Der Strand verfügt über alle notwendigen Strandeinrichtungen: Holzböden, Einrichtungen für sitzende Gruppen, Liegestühle und Sonnenschirme, Fußduschen, Rettungstürme, Umkleidekabinen, mehrere Spielplätze, Plätze für Strandfußball und Volleyball sind vorhanden.

Strand von La Fossa (Playa De La Fossa) ist die zweitbeliebteste Stadt in Calpe. Es ist weniger lang und breiter als Arenal, seine Länge beträgt 950 Meter. Das Hotel liegt in Playa De La Fossa östlich des Strandes Arenal, auf der linken Seite der felsigen Klippe von Ifach. Der Strand wurde auch mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Am Strand ist weicher weißer Sand, manchmal gibt es kleine Kieselsteine. Der Strand wird täglich gereinigt, morgens glättet der Sand. Der Strand verfügt über alle notwendige Infrastruktur: Rettungstürme, Umkleidekabinen, Liegestühle und Sonnenschirme, Urnen, Fußduschen, kleine Spielplätze, ein Klettersteig für Kinder, ein kleiner Sportplatz, Plätze für Strandfußball, Holzböden und Einrichtungen für sitzende Bevölkerungsgruppen sind reserviert.

Neben den beiden genannten zentralen Stränden gibt es in Calpe auch andere Strände, die weniger groß sind. Von den bekanntesten und meistbesuchten:

- Strand von Morello (Cala Morello);

- Cantal Roig Beach;

- der Kiesstrand von Cala El Raco.

Über alle Strände von Calpe haben wir früher erzählt, wenn jemand interessiert ist, können Sie Informationen erhalten sehen Sie hier.

Die Uferpromenade von Calpe

Entlang fast aller Strände von Calpe verlaufen Wandergebiete - Uferpromenade.

Der Hauptteil der Strandpromenade von Calpe ist nicht sehr malerisch, aber es ist durchaus geeignet für Erholung und abendliche Spaziergänge.

Entlang der Uferpromenade befinden sich zahlreiche hotels und Ferienwohnungen, Cafés und Restaurants, es gibt kleine Geschäfte und Souvenirläden sowie mehrere Sportplätze.

Vom Strand von El Raco stammt die malerische die Promenade des Fürsten von Asturien. Die Promenade verläuft am Fuße des Berges Ifach. Es ist an diesem Ort, dass Sie den ganzen Charme eines überhängenden Felsens spüren können.

Und vor der Küste von Asturien befindet sich der Seehafen von Pesguer el Raco (port Pesguer el Raco). Obwohl der Seehafen nicht groß ist, ist er schön und anmutig genug. Schneeweiße Yachten, die in ebenen Reihen und blauem Meerwasser aufgereiht sind, machen diesen Ort besonders attraktiv.

Auf dem Territorium des Seehafens befindet sich eine Bootsführungsagentur, in der Sie Tickets kaufen und Bootsausflüge (Minikreuzfahrten) zu nahe gelegenen Resorts unternehmen können. Hier befindet sich auch der berühmte Reial Club Nautic Calp, der ein Restaurant beherbergt.

Im Hafen finden Fischauktionen statt. La Lonja de Calp ist der Name des Gebäudes, in dem von Montag bis Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr eine Fischauktion stattfindet. Die Fischbörse ist ein ziemlich interessanter Anblick, hier versteigern Fischer frischen Fang, Informationen zu jedem Gebot erscheinen auf dem Bildschirm.

Und in der Nähe des Hafens und der Fischbörse reihen sich Fischrestaurants und Handelsreihen aneinander

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Calpe

Der Felsen von Ifach (Penon de Ifach)

Scala Peñón de Ifach - eine Visitenkarte und eine der Hauptattraktionen von Calpe.

Wenn Sie ein Liebhaber der Vogelperspektive sind, dann sollte Ihr Programm zweifellos den Aufstieg auf den Ifach-Berg beinhalten. Auf dem Berg befindet sich eine Aussichtsplattform, die einen atemberaubenden Blick auf die Küste, die Stadt und die Umgebung bietet.

In der Nähe der Aussichtsplattform befindet sich ein Höhlentunnel. Die Höhle ist ein Tunnel, der auf die gegenüberliegende Seite des Felsens führt.

Der Morello-Mühlenturm und die Königsbäder

Die historischen Denkmäler Torre Moli del Morello und die Königlichen Bäder von Los Baños de La Reina sind die ältesten Sehenswürdigkeiten von Calpe, die einen historischen und architektonischen Wert und ein archäologisches Ensemble darstellen.

Salzsee in Calpe

Salzsee - Las Salinas de Calpe (Las Salinas), ist eine natürliche Attraktion und ein einzigartiger Reichtum der Stadt Calpe. Es ist an diesem Ort, an dem Sie schöne Vögel beobachten können - rosa Flamingos.

Der See Salinas ist eine Salzwasser-Lagune in der Nähe des historischen Stadtzentrums, am Fuße des Ifach-Felsens und nur wenige Gehminuten von einem der zentralen Strände von Calpe - La Fossa entfernt.

Altstadt von Calpe

Altstadt von Calpe (Casco Antiguo en Calpe) ist das Juwel von Calpe, das historische Zentrum und ein kleines Viertel im Herzen von Calpe.

Die Altstadt von Calpe ist vielleicht der am meisten besuchte Ort in Calpe, kein Tourist wird einen so bunten Ort umgehen. In der Altstadt können Sie den spanischen Stil erleben und in die Vergangenheit eintauchen. Hier sind die engen Gassen mit den niedrigen traditionellen spanischen Häusern verwoben, von denen viele in hellen Farben gestrichen sind.

Auf dem Territorium der Altstadt sind die Reste der Festungsmauer (Schutzbefestigungen der Stadt) aus der Zeit der maurischen Herrschaft erhalten geblieben. Und die einzigartige Kathedrale (alte Kirche) von La Iglesia Antigua, die im maurischen gotischen Stil erbaut wurde. Und neben dem Torreón de la Peça sind zwei der vier erhaltenen Kanonen zu sehen.

Die katholische Kirche Parroquia Virgen De Las Nieves, die sich auf der Placa de la Villa befindet, ist die dominante und zentrale Lage in der Altstadt von Calpe.

Museen Calpe Stadt

Das ethnologische Museum Casa Coco, das archäologische Museum, die Lithographie, die zeitgenössische Kunst sowie die Museen für Sammlerstücke und festliche Kostüme warten zu jeder Jahreszeit auf ihre Besucher.

Unterhaltung in Calpe

Liebhaber von Spaziergängen können sowohl ein kleines Boot als auch eine schicke Yacht mieten und ins Meer gehen, um die Meeresbreiten zu erobern.

Oder gehen Sie auf eine der angebotenen Mini-Bootsfahrten: Schwimmen Sie entlang von Calpe und erkunden Sie den Ifach-Felsen vom Meer aus, fahren Sie nach Benidorm, Dénia oder Altea oder besuchen Sie eine Swimming-Tour mit Schwimmen auf hoher See, einen Tag- oder Abendspaziergang mit einem romantischen Abendessen oder Mittagessen mit dem Boot.

Sie können eine Stadtrundfahrt mit einer fröhlichen Lokomotive machen

Besuchen Sie den Family Park in der Av de los Ejércitos Españoles mit Kindern und besuchen Sie den Vergnügungspark «Family Park». Der Park ist im Sommer für Besuche geöffnet.

Fotos von den Straßen von Calpe

Unterkünfte in Calpe

Die Auswahl an Unterkünften in Calpe ist groß. Sie können eine Unterkunft für jeden Geschmack und Geldbeutel finden, von den preisgünstigsten bis zu 5-Sterne-Hotels, schicken Villen und Apartments, sowohl in der ersten Zeile, wo sich aus den Fenstern der Blick auf den Strand und das Meer und das Stadtzentrum öffnet.

Alle Unterkünfte in Calpe, von preisgünstig bis modisch, sind möglich sehen und buchen Sie hier.

Anreise nach Calp

Es gibt keinen Flughafen in Calpe. Die nächsten Flughäfen befinden sich in Alicante oder Valencia.

Von Alicante um schneller und billiger zu kommen, fliegen Direktflugzeuge aus Russland und Europa zum Flughafen von Alicante. Mit dem Flugzeug angekommen. von Alicante nach Calpe kann man mit dem Taxi oder Shuttle, Bus oder Zug fahren. Die Fahrt dauert ungefähr von 1 Stunde 30 Minuten bis 2 Stunden 20 Minuten.

Anreise im Voraus gebucht taxi oder Shuttle viel schneller und bequemer.

Details darüber, wie man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Alicante (Flughafen und Stadtzentrum) oder Benidorm nach Calp kommt, können Sie erfahren Sie hier.

Der Autoverkehr erfolgt über die Autobahn A 7 und die Landesstraße 332.

Aus Valencia mit dem Bus der Firma ALSA kann man nach Calp fahren. Fahrzeit von 3 Stunden bis 3 Stunden 30 Minuten. Die Busse fahren ungefähr jede Stunde oder zwei, beginnend von 07:30 Uhr morgens und bis 18:15 Uhr abends. Die Eintrittskarte kostet 13,55 €.

Währung und Visum

Spanien ist Teil des Schengen-Raums, daher benötigen Sie ein Schengen-Visum, um das Land und die Stadt Calpe zu besuchen und reiseversicherung.

Spanien ist Teil der Euro-Zone, weil die Währung des Landes der Euro (€) ist. Sowohl Bargeld als auch Bankkarten werden als Zahlungsmittel akzeptiert.

 
Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar ↓
Es hat noch niemand einen Kommentar gepostet.