Zusammenarbeit: info@life-globe.com
Seitensuche
Autovermietung – Suchen, vergleichen & buchen → Vergleichen Sie 500 Unternehmen in mehr als 10.000 Filialen. Garantierter bester Preis

Mausoleum von Sultan Ahmed I in Istanbul (Sultan Ahmet Türbesi)

Das Mausoleum des Sultans Ahmed I. (Sultan Ahmet Türbesi) ist ein Grab in Istanbul, in dem Sultan Ahmed I. und andere Vertreter des Osmanischen Reiches ruhen.

Das Mausoleum gehört zum architektonischen Komplex Blaue Moschee (Sultanahmet-Moschee) und liegt auf seiner nordöstlichen Seite.

Das Grab wurde nach dem Tod von Sultan Ahmed I. errichtet, der die Blaue Moschee errichtete und 1617 an Typhus starb.

Der Bau des Mausoleums wurde 1617 unter Sultan Mustafa I. (Bruder Ahmeds I) begonnen und 1619 unter Sultan Osman II. (Sohn Ahmeds I) abgeschlossen.

Der Architekt des Mausoleums war Sedefkar Mehmed Agha, der auch die Blaue Moschee errichtete.

Heute wird das Mausoleum von Sultan Ahmed I. von den Gräbern Istanbuls verwaltet und als Museum für Besucher geöffnet. Es ist eines der meistbesuchten und größten Mausoleen der Stadt.

Das Mausoleum ähnelt äußerlich einer Moschee und ist ein monumentales Gebäude mit einem Kuppeldach und einer Arkade - ein Eingang in Form eines dreiteiligen Portikus. Es hat ein quadratisches Layout, dessen Fassaden mit Marmor ausgekleidet sind.

Im Mausoleum sind neben dem Sarkophag des Sultans Ahmed I. auch andere Vertreter des Osmanischen Reiches begraben (es gibt Gräber). Insgesamt sind 36 Menschen im Mausoleum begraben, von denen die wichtigsten sind: Sultan Osman, Sultan Murad, Kesem Walid Sultan (Mahpaker) und die Kinder dieser Sultane und des Sultans Ibrahim.

Das Innere des Grabes ist mit künstlerischen Kacheln ausgekleidet. Die Kuppel ist mit Pflanzenmotiven geschmückt. Der zentrale Teil der Kuppel schmückt ein Medaillon.

Die Glasfenster sind in drei Reihen angeordnet. Die Oberfläche der Wände zwischen den unteren Fenstern und der zweiten Fensterreihe hat einen breiten Beschriftungsstreifen.

Neben dem oben genannten sind auch Holz- und Steindekorationen im Mausoleum vorhanden.

Grabungsschema im Mausoleum von Sultan Ahmed I.

Praktische Informationen

Das Mausoleum von Sultan Ahmed I. befindet sich an der nordöstlichen Seite Blaue Moschee, auf der europäischen Seite von Istanbul, in der Altstadt, im Stadtteil Sultanahmet, in der Nähe von moscheen von Ayia Sofia (Hagia Sophia) mit mehreren Mausoleen.

Adresse des Mausoleums von Sultan Ahmed I: Sultan Ahmet, Sultan Ahmet Kabasakal Cad, Dalbastı Sk. Nr.:2, 34122 Fatih/Istanbul, Türkei.

Das Mausoleum und die Blaue Moschee erreichen Sie zu Fuß von den Fährhäfen in der Nähe der Galata-Brücke; von der Haltestelle der Straßenbahn T1 «Sultanahmet»; von der U-Bahn-Station Vezneciler (grüner Zweig M2) zu Fuß etwa 1,8 Kilometer. Sie können auch auf Taxi, gemietetes Auto. oder mit dem Hop-On-Hop-Off-Tourbus von Istanbul (es gibt Tickets für 1, 2 oder 3 Tage).

Tickets für den Sightseeing-Bus nach Istanbul sind verfügbar hier kaufen →

Der Eintritt ins Mausoleum ist frei. Beim Betreten müssen Sie Ihre Schuhe ausziehen.

Besuchen und/oder sehen Sie das Mausoleum und die Blaue Moschee auch mit einer der Touren durch Istanbul

Alle Unterkünfte in Istanbul, auch im historischen Zentrum, auf der europäischen und asiatischen Seite der Stadt, sind möglich sehen und buchen Sie hier booking

Nützlich für Reisen

Spenden →
Hinterlasse einen Kommentar ↓
Es hat noch niemand einen Kommentar gepostet.