Zusammenarbeit: info@life-globe.com
Seitensuche
Autovermietung – Suchen, vergleichen & buchen → Vergleichen Sie 500 Unternehmen in mehr als 10.000 Filialen. Garantierter bester Preis

Sagrada Familia in Barcelona

Sagrada Familia vollständiger Name Die Basilika De La Sagrada Familia in Barcelona ist eines der größten Projekte von Antonio Gaudí. Ein kolossales architektonisches Muster eines einzigartigen architektonischen Stils, der gotische und gekrümmte Formen im Jugendstil kombiniert.

Heute führt Sagrada Familia die Liste der Sehenswürdigkeiten Barcelonas an und ist der bekannteste und meistbesuchte Ort der katalanischen Hauptstadt.

Die Sagrada Familia ist wirklich das größte Gebäude der Stadt, dessen Bau im fernen Jahr 1882 begann, unter den Augen des Architekten Francisco de Paula del Villar, der ihm das ursprüngliche Projekt der Sagrada gehört. Im Jahr 1883, als Villar zurücktrat, übernahm Gaudí den Posten des Chefarchitekten und verwandelte das Projekt in einen architektonischen und technischen Sinn. Es war Gaudi, der diese raffinierte Mischung aus strengen gotischen und natürlichen krummlinigen Formen in das Projekt brachte, wodurch der Tempel zu einer so einzigartigen Schöpfung wurde und nicht zu einer weiteren gotischen Kirche. Im Jahr 1914 verließ Gaudí alle anderen Arbeiten, um sich ausschließlich auf dieses einzige Projekt zu konzentrieren, an dem er bis zu seinem Tod am 10. Juni 1926 arbeitete, als Folge eines tragischen Unfalls, der drei Tage vor dem Tod des größten Architekten und Schöpfers stattfand.

Zum Zeitpunkt des Todes seines zweiten Gründervaters wurde Sagrada Familia um weniger als ein Viertel erhöht. Das Datum der Fertigstellung des Tempels ist immer noch unbekannt, da die Kirche so noch nicht fertiggestellt ist. Vielleicht ist es das großartigste der modernen Welt.

Während Gaudis Arbeit an der Sagrada hatte er viele Helfer und Anhänger, die während seines Lebens mit ihm zusammenarbeiteten. Nach Gaudis Tod wurden von diesen Architekten und Handwerkern die Erlösungskirche der Sagrada Familia errichtet und die Arbeiten nach den Plänen und Gipsmodellen von Gaudí durchgeführt.

Trotz der unvollendeten Bauarbeiten ist die Sagrada zur Zeit eine herausragende Struktur Barcelonas. Und in der Tat kann man mit aller Sicherheit sagen: «Wenn Sie in Barcelona sind, dann sollten Sie, ohne einmal hineinzugehen, kommen und eine einzigartige Arbeit sehen.» Die Türme der Sagrada sind noch von weitem sichtbar, und du gehst wie ein Kind, das mit einem Bonbon gelockt wurde, weder zu ihrem Ruf, noch zu ihrem Ziel, und die majestätische Basilika öffnet sich immer mehr dem Blick.

Der kleine Park Plaça de la Sagrada Família befindet sich vor dem Haupteingang der Sagrada Familia. Ein großartiger Ort, um nach einem Tempelbesuch zu entspannen.

Die Fassade der Geburt Christi und die Krypta der Erlöserkirche der Heiligen Familie wurden 2005 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Palau Güell, Casa Milà (La Pedrera) und Park Güell wurden 1984 ebenfalls in die Weltkulturerbe-Liste aufgenommen. Das Erbe wurde 2005 erweitert und umfasst auch Casa Vicens und Casa Batlló in Barcelona. All diese Elemente bilden zusammen die «Werke von Antoni Gaudí» und das «Unvergessliche Barcelona Gaudí».

Auch die Krypta in Colònia Güell in Santa Coloma de Cervello ist zur Unesco zugelassen.

Tickets für den Sagrada Familia-Tempel in Barcelona

Darüber hinaus können Sie die Sagrada besuchen, um sie von außen zu bewundern. Die Fahrkartenautomaten befinden sich hier - in der Nähe der zentralen Fassade. Auch Tickets können online gekauft werden, es wird empfohlen, online zu kaufen, so dass jedes Ticket 4-6 Euro billiger kostet.

Sie können Tickets kaufen unter offizielle Website.

Wie es auf der offiziellen Website heißt: «Ihr Ticket hilft uns, eine Basilika zu bauen. Kommen Sie zu uns und helfen Sie uns, den Gaudi-Traum im Jahr 2026 zu verwirklichen.» Wenn man eine einfache Schlussfolgerung zieht, kann man beurteilen, dass die endgültige Fertigstellung der Sagrada-Bauarbeiten für 2026 geplant ist)).

Es gibt verschiedene Arten von Tickets. Zum Beispiel: - Besuch des Tempels - 15 Euro; - Tempel + Führung - 22 Euro; Tempel + Audioguide + Eintrittskarte zum Gaudí-Museum (in park Güell) - 24 Euro; Tempel + Besuch eines der Türme: an der Fassade von Weihnachten, mit Blick auf die Ostseite von Barcelona oder an der Fassade der Passion mit Blick auf das Stadtzentrum + Audioguide - 29 Euro.

Wenn Sie die Sagrada besuchen, sollten Sie die Zeit berechnen, die Ausflüge dauern zwischen 45 Minuten und eineinhalb Stunden. Es gibt Führungen in verschiedenen Sprachen, darunter Russisch und Englisch.

Es ist auch eine Überlegung wert - die Anzahl der Besucher ist begrenzt, so dass Sie vielleicht warten müssen, bis die bereits eingegangenen kommen und Sie an der Reihe sind.

Alternativ können Sie die Sagrada Familia mit einer der Touren durch Barcelona besuchen

Adresse und Öffnungszeiten der Sagrada Familia in Barcelona

Die Adresse: Carrer de Mallorca, 401, 08013 Barcelona, Spanien.

Öffnungszeit: - november bis Februar von 09:00 bis 18:00 Uhr;

- märz von 09:00 bis 19:00 Uhr;

- april bis September von 09:00 bis 20:00 Uhr;

- oktober von 09:00 bis 19:00 Uhr;

- 25. und 26. Dezember sowie 1. und 6. Januar von 09:00 bis 14:00 Uhr.

Die Tickets sind 30 Minuten vor Schluss ausverkauft.

Die Dauer der Exkursionen hängt von der Jahreszeit und dem Wochentag ab. Die Dauer der Exkursionen kann auf der offiziellen Website angegeben werden.

Wie kommt man nach Sagrada Familia in Barcelona

Zu Fuß ist es einfach! Sagrada ist nur 2,5 km von der Plaça Catalunya und 1,4 km von einer weiteren Gaudí-Kreation entfernt - dem Haus Mila.

Die U-Bahn-Station Sagrada Família befindet sich in der Nähe des Tempels. Der Bahnhof wird von den U-Bahnlinien L2 und L5 bedient.

Busse: 19, 33, 34, 43, 44, 50, 51, B20 und B24.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Barcelona können sehen Sie hier.

Nützlich für Reisen

Hallo, Leser!

Wir sind eine gemeinnützige Organisation und haben kein regelmäßiges Einkommen. Wir sind ausschließlich von den Lesern, also von Ihnen, auf Bestellungen und Spenden angewiesen. Wenn Sie den Wunsch haben, «Danke» zu sagen und uns zu helfen, können Sie dies auf eine für Sie bequeme Weise tun.

Spenden →
Hinterlasse einen Kommentar ↓
Es hat noch niemand einen Kommentar gepostet.